Kontakt | Impressum | Datenschutz | Startseite

Angebotsbeschreibung - Für Kinder und Jugendliche

Auf dieser Seite bekommst du einen Überblick zu unseren Angeboten und deren Inhalten:

Sozialpädagogische Familienhilfe

Manchmal kommt es in Familien zu besonders viel Streit und Stress. Wenn Eltern und Kinder das Gefühl haben, Konflikte und Probleme nicht mehr allein lösen und bewältigt zu können, dann kann eine Sozialpädagogische Familienhilfe dabei unterstützen. Du kannst mit uns über alles sprechen, mit deinen Geheimnissen und Problemen gehen wir verantwortungsvoll um und entscheiden mit dir gemeinsam die nächsten Schritte. Wir setzten uns für deine Interessen und Bedürfnisse ein, sprechen mit deinen Eltern und anderen wichtigen Personen. Wenn es nötig ist, führen wir zum Beispiel auch Gespräche mit deinen Lehrer*innen. Wir wollen dich und deine Interessen kennenlernen und deine Stärken fördern, deshalb können wir auch mal was Schönes mit dir unternehmen oder unterstützen dich zum Beispiel bei der Anbindung an einen Verein. Die Sozialpädagogische Familienhilfe bietet eine Unterstützung für deine ganze Familie.

Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung

Die Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung ist eine Unterstützung für Jugendliche. Wir unterstützen dich dabei, ein eigenverantwortliches Leben zu entwickeln. Das bedeutet, dass wir mit dir mögliche Ideen für deine Zukunft erarbeiten und dir bei der Umsetzung helfen. Wir unterstützen dich aber beispielsweise auch dabei, eine gute Beziehung zu deinen Eltern zu entwickeln.

Schulbegleitung / Teilhabeassistenz (THA)

Eine Schulbegleitung hilft dir dabei, deinen Unterricht besser zu strukturieren und ihm aufmerksam zu folgen. Sie unterstützt dich aber auch, schwierige Gespräche mit deinen Lehrer*innen zu führen und neue Freundschaften zu knüpfen. Wir wollen, dass du dich in der Schule wieder wohl fühlst und selbstbewusst neue Herausforderungen meisterst.

Hilfe für junge Volljährige

Die Hilfe für junge Volljährige ist ein Angebot für junge Menschen, welche bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres gewährt werden kann. Ziel der Hilfe ist es, durch die Betreuung und Begleitung in verschiedenen Alltagssituationen den Prozess der Verselbstständigung zu unterstützen. Gemeinsam werden wir Strategien entwickeln, den Alltag besser zu strukturieren und zu organisieren. Wir helfen beispielsweise bei der Wohnungssuche oder der Entwicklung einer beruflichen Perspektive.

Begleiteter Umgang

Du hast das Recht, Kontakt zu beiden deiner Eltern zu haben, auch wenn sie getrennt leben. Manchmal fällt es Eltern jedoch schwer, den Umgang selbstständig zu regeln und durchzuführen. Dann gibt es häufig ganz viel Streit. Ein begleiteter Umgang hilft dir einen guten Kontakt zu beiden Elternteilen zu pflegen und unterstützt deine Eltern wichtige Themen rund um dich zu besprechen. In unseren Räumen bist du sicher. Wir passen gut auf dich auf und stoppen deine Eltern, wenn sie sich vor dir streiten.

Clearing

Bei einem Clearing kommen wir zu zweit für etwa drei Monate zu regelmäßigen Terminen in deine Familie. Wir führen Gespräche mit dir, deinen Eltern und manchmal auch mit deinen Lehrer*innen oder Erzieher*innen. Gemeinsam wollen wir herausfinden, welche Hilfe notwendig ist, damit es dir und deiner Familie wieder besser geht.

Betreutes Wohnen

Im Betreuten Wohnen werden Jugendliche ab 16 Jahren und junge Volljährige in kleinen Wohneinheiten betreut. Ihr erhaltet von uns soziale, lebenspraktische, schulische oder berufliche Unterstützung. Ziel ist hierbei die Verselbstständigung. Ihr werdet regelmäßig besucht, beraten und praktisch angeleitet. Ferner bieten wir euch eine tägliche (24 Stunden) Rufbereitschaft an.